Landtagskandidatin Judith Serwaty zum Krieg in der Ukraine

Judith Serwaty

Als ich von dem Krieg in der Ukraine bewusst Kenntnis genommen habe, stellte ich mir die Frage, welchen wichtigen Moment ich verpasst habe, der ein solches Handeln rechtfertigt.

Wiedermal war es just die bloße Gier nach Macht, die ausreicht, um massenhaft Menschen zu opfern, zu traumatisieren, Familien zu entzweien und zu vertreiben. Diese Ungerechtigkeit!

Es macht mich traurig und wütend und ich möchte helfen.

Weiterlesen