Landwirte planen große Protestaktion auch im Rhein-Sieg-Kreis

Die Landwirte im Rheinland und Rheinland-Pfalz bereiten sich auf einen großen Protesttag gegen die Politik der Bundesregierung vor. Dieser ist für Montag, den 8. Januar 2024, angekündigt. Im Fokus stehen dabei zwei Traktor-Konvois, die durch die Innenstädte von Troisdorf und Siegburg fahren werden.

Der erste Konvoi, bestehend aus rund 100 Fahrzeugen, startet um 09.00 Uhr in Hennef und bewegt sich entlang einer festgelegten Route durch das Stadtgebiet. Ein zweiter Konvoi mit bis zu 80 Traktoren beginnt zur gleichen Zeit in Lohmar und trifft in Troisdorf auf den ersten Konvoi.

Die Polizei des Rhein-Sieg-Kreises erwartet neben den angemeldeten Konvois auch spontane Protestaktionen an Autobahnauffahrten und wichtigen Verkehrsknotenpunkten, beginnend ab 05.00 Uhr am Montagmorgen. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf erhebliche Behinderungen einstellen. Die Polizei wird präsent sein, um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten und den Verkehrsfluss so gut wie möglich aufrechtzuerhalten.

Das Artikelbild ist ein Beispielbild, welches von DallE generiert wurde.