Dreister Felgenklau in Bonn: Diebstahl im Wert von 4.000 Euro

In einem kühnen Akt der Dreistigkeit haben Unbekannte auf einem Firmenparkplatz in Bonn-Pützchen einen hochwertigen Mercedes ins Visier genommen. Zwischen dem 29. November und dem 4. Dezember schlugen sie eine Fahrzeugscheibe des Wagens ein und stahlen einen kompletten Felgensatz samt Sommerreifen, geschätzt auf einen Wert von 4.000 Euro.

Die Täterentkamen unerkannt mit ihrer Beute. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe: Wer hat Verdächtiges beobachtet? Jeder Hinweis kann entscheidend sein. Das zuständige KK 33 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Geschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Das Artikelbild ist ein Beispielbild von Björn Staven auf Pixabay.