Linke, FUW & PIRATEN wollen Unrecht gegen Rumänen und Bulgaren beenden

Kreishaus in Siegburg / Sitz des Kreistag des Rhein-Sieg Kreis

Kreishaus in Siegburg, Bild (c) by Die Linke Ruppichteroth

Auch der Rhein-Sieg-Kreis gehört zu den Kreisen, die Rumänen und Bulgaren entgegen einer höchstrichterlichen Entscheidung die Freizügigkeitsregelung der EU vorenthält, wenn diese Sozialleistungen beantragen.

Dazu Marie-Luise Streng, Kreistagsabgeordnete der FUW: „Es ist zutiefst unsozial Menschen ihr Aufenthaltsrecht abzuerkennen, wenn diese Sozialleistungen beantragen. Aber es zerstört auch die Errungenschaften der EU. Wenn sich diese Haltung durchsetzt, wird die EU keinen Bestand haben.“

Weiterlesen