Video von Özlem Demirels Rede in Sieburg am 18.02.2016

Am 18.02.2016 zeigten hunderte von Siegburgern, den Hetzern von der AfD, dass Ihre menschenverachtenden Parolen hier nicht verfangen. Unter anderem sprach die Landessprecherin von DIE LINKE NRW, Özlem Alev Demirel auf der Gegenkundgebung, hier ist die Rede als Video:

Straßen nicht den „Bürgerwehren“ überlassen

Gerd Binder und Özlem Alev Demirel - größer

Gerd Binder und Özlem Alev Demirel

Angesichts der Übergriffe selbst ernannter „Bürgerwehren“ gegen Menschen mit Migrationshintergrund fordert DIE LINKE. NRW Aufklärung und konsequentes Durchgreifen der Polizei und ein Ende der ethnisierten Debatte. Wer hier mit ausländerfeindlichem Populismus Öl ins Feuer gieße, müsse sich über die Eskalation nicht wundern.

„Die Ereignisse vom vergangenen Wochenende dürfen niemanden überraschen. Es war doch klar, wohin diese Debatte führt: Zu mehr Ausländerfeindlichkeit und einer neuen Welle rechter Gewalt“, stellt Özlem Demirel, Sprecherin des Landesverbandes DIE LINKE. NRW, fest.
Weiterlesen