LINKE.NRW Sprecher trifft Seenotretter: Dem Sterben im Mittelmeer nicht länger zusehen

Kurt Schiwy (l.), Christian Leye (r.)Kurt Schiwy (l.), Christian Leye (r.)

Kurt Schiwy (l.), Christian Leye (r.)

Billigend wird mit der Kriminalisierung von privaten Rettungsschiffseinsätzen in Kauf genommen, dass tausende Menschen im Mittelmeer ertrinken.

Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE. NRW traf den Bornheimer Kurt Schiwy, der auf der Seawatch 3 im Einsatz war. Beide stimmten darin überein, dass jedeR vor Ort aktiv werden kann, um der wachsenden Gleichgültigkeit in unserer Gesellschaft Einhalt zu gebieten.

Weiterlesen

Aufruf zur Demo gegen TTIP und CETA am 17.09.2016 in Köln

Demoaufruf TTIP/Ceta

Demoaufruf TTIP/Ceta

Liebe Genossinnen und Genossen,

am kommenden Samstag findet eine der größten und bedeutendsten Demonstrationen in diesem Jahr statt: STOP CETA & TTIP!

Die bundesweiten Demonstrationen sollen ein starkes Signal gegen die Handelsabkommen setzen. Der Widerstand gegen diese Abkommen ist wichtig, denn sie betreffen uns alle: Mit diesen Abkommen werden Standards in allen Lebensbereichen gesenkt und die Demokratie wird ausgehebelt. Arbeitsbedingungen, Umweltschutz oder Verbraucherschutz: Alles soll endgültig den Interessen und dem Profit von Großkonzernen untergeordnet werden. Dabei werden diese Abkommen über die Köpfe der Bevölkerung hinweg ausgehandelt. Es gab bereits mehrere Demonstrationen gegen diese Abkommen, an denen zigtausende Menschen teilgenommen haben. Doch sowohl die CDU/SPD geführte Bundesregierung als auch die EU Kommission halten weiterhin an diesen Abkommen fest.  Auch die Ministerpräsidentin und stellvertretende SPD Vorsitzende Hannelore Kraft hat sich deutlich für CETA ausgesprochen. Das alles ist für uns Anlass am kommenden Samstag laut und deutlich zu sagen „Stopp TTIP, CETA und TISA! Nicht mit uns!“

Weiterlesen