Kostenlose sozialrechtliche Beratung

Mittwochs Sprechstunde von 15:00-17:00 Uhr im Linksbüro (Vorgebirgsstr. 24, 53111 Bonn) Beratung durch einen Rechtsanwalt (Telefonische Anmeldung erforderlich). Bei schwierigen Fällen steht der Rechtsanwalt Detlev Beermann zur Verfügung, der viel Erfahrung im Sozialrecht hat. Telefonnummer: 0228 / 85 08 025. (Erreichbar während der Sprechstunden)

Donnerstags Sprechstunde ohne Anmeldung von 10:00-14:00 Uhr im Linksbüro Beratung „nach bestem Wissen und Gewissen“

– Beratung speziell zu Hartz IV-Problemen
– KEINE Rechtsberatung

Adresse:
DIE LINKE. Bonn
Vorgebirgsstr. 24
53111 Bonn (Altstadt)

DIE LINKE. Bonn bietet eine kostenlose soziale Beratung an, vornehmlich für Hartz-IV-Empfangende, die Probleme mit der Antragstellung haben.

Fachlich qualifizierte Mitglieder helfen, Widersprüche zu formulieren und klären auf, wann die Behörde Fehler macht. Klassische Fälle, bei denen viele AntragstellerInnen der Behörde hilflos ausgeliefert sind:

  • Wohngeld
  • Anrechnung von Nebenverdiensten
  • Einstufung als erwerbsfähig

Die Beratung ist keine verbindliche Rechtsberatung!
Während der Sprechzeiten ist die Sozialberatung telefonisch zu erreichen unter: 0228 / 85 08 025