Aufruf zur Demo gegen TTIP und CETA am 17.09.2016 in Köln

Demoaufruf TTIP/Ceta

Demoaufruf TTIP/Ceta

Liebe Genossinnen und Genossen,

am kommenden Samstag findet eine der größten und bedeutendsten Demonstrationen in diesem Jahr statt: STOP CETA & TTIP!

Die bundesweiten Demonstrationen sollen ein starkes Signal gegen die Handelsabkommen setzen. Der Widerstand gegen diese Abkommen ist wichtig, denn sie betreffen uns alle: Mit diesen Abkommen werden Standards in allen Lebensbereichen gesenkt und die Demokratie wird ausgehebelt. Arbeitsbedingungen, Umweltschutz oder Verbraucherschutz: Alles soll endgültig den Interessen und dem Profit von Großkonzernen untergeordnet werden. Dabei werden diese Abkommen über die Köpfe der Bevölkerung hinweg ausgehandelt. Es gab bereits mehrere Demonstrationen gegen diese Abkommen, an denen zigtausende Menschen teilgenommen haben. Doch sowohl die CDU/SPD geführte Bundesregierung als auch die EU Kommission halten weiterhin an diesen Abkommen fest.  Auch die Ministerpräsidentin und stellvertretende SPD Vorsitzende Hannelore Kraft hat sich deutlich für CETA ausgesprochen. Das alles ist für uns Anlass am kommenden Samstag laut und deutlich zu sagen „Stopp TTIP, CETA und TISA! Nicht mit uns!“

Deshalb möchten wir dazu aufrufen am Samstag an der NRW weiten Demonstration in Köln teilzunehmen. Wir als DIE LINKE. NRW werden einen eigenen Block bilden. Wir treffen uns pünktlich zum Kundgebungsbeginn um 12 Uhr am LINKE Info-Stand auf der Deutzer Werft. Helfer*innen werden gebeten, schon 10:30 da sein. Der Stand wird gut sichtbar sein. Treffpunkt und Demo-Route findet ihr auf der hier verlinkten Karte.

Wer sich für anstehende Diskussionen nochmal die Argumente ins Gedächnis rufen und sein Wissen vertiefen möchte, sei auf die Studie unseres Europaabgeordneten Fabio de Masi zu TTIP und CETA an Rhein und Ruhr verwiesen.

Seid dabei, wenn wir gegen diese Abkommen demonstrieren, mit denen Konzerne und Banken soziale Errungenschaften und Demokratie aushebeln wollen!
Solidarische Grüße

Özlem Alev  Demirel
(Landessprecherin DIE LINKE. NRW)

Christian Leye
(Landessprecher DIE LINKE. NRW)