Absenkung des Bürgersteigs “Auf der Niedecken“ ist vollendet

Auf der Niedecken

Am 30.05.2015 wurde von DIE LINKE Windeck beantragt, den Bürgersteig “Auf der Niedecken“ in abzusenken,  gehbehinderte Menschen (RollstuhlfahrerInnen, ältere BürgerInnen mit Rollatoren) Probleme bei der Nutzung des Bürgersteigs hatten. Angeregt wurde: „Der Rat möge beschließen, den Bürgersteig an der Straße Auf der Niedecken stellenweise dahingehend abzusenken, sodass er auch für behinderten Menschen uneingeschränkt nutzbar ist.“


Es waren in der Folge noch einige Schreiben nötig, um die Sache wieder und wieder in Erinnerung zu rufen. Nach knapp 1 1/4 Jahr ist die Absenkung nun erfolgt. Wir bedanken uns bei den Kollegen des Bauhofs, die die Arbeit nach Vorgaben der Verwaltung erledigten.